Die Norddeutsche Landesbank – Girozentrale (NORD/LB) und die SRH AlsterResearch AG mit Sitz in Hamburg sind eine Kooperation im Bereich Aktienresearch eingegangen. Die beiden Researchteams analysieren gemeinsam regelmäßig rund 190 börsennotierte Aktiengesellschaften. Im Fokus stehen dabei nationale wie internationale Unternehmen, so dass die Aktienindizes DAX, MDAX, EURO STOXX 50 und Dow Jones komplett abgedeckt werden. Ergänzt wird das Universum durch sorgfältig ausgewählte deutsche Small und Mid Caps. Die Kooperation wurde im Januar 2015 gestartet und kürzlich  auf unbestimmte Zeit verlängert.

Das Angebot der Kooperationspartner richtet sich in erster Linie an Sparkassen, die über das Online-Portal BIS.on (BeraterInformationsSystem.online) das Einzeltitelresearch für den Privatkundensektor einsetzen. Zudem werden Researchdienstleistungen auch anderen Marktteilnehmern (Landesbanken, Privatbanken, Kapitalanlagegesellschaften) zur Verfügung gestellt. Diese nutzen das Universum der analysierten Aktien ganz oder modularisiert zur Beratung, Vertriebsunterstützung, Ideengenerierung oder Dokumentationspflicht. Zudem erhalten Berater direkten Zugang zu den Analysten.

NORD/LB und SRH AlsterResearch planen, die Zusammenarbeit mit institutionellen Investoren sowie Emittenten auszuweiten und sich personell zu verstärken. Emittenten profitieren von der Berichterstattung, da die Analysen über eine sehr große Reichweite bei Privatanlegern, institutionellen Anlegern und Medien verfügen.

Mit einer Bilanzsumme von  190 Mrd. EUR gehört die  NORD/LB zu den führenden deutschen Geschäftsbanken. Zu den Kerngeschäftsfeldern zählen das Firmenkundengeschäft, Strukturierte Finanzierungen im  Energie- und Infrastruktursektor, die  Schiffs- und Flugzeugfinanzierung, die  gewerbliche Immobilienfinanzierung, das Kapitalmarktgeschäft sowie das Geschäft mit  Privat-und Geschäftskunden. Die  Bank hat ihren Sitz in Hannover, Braunschweig und Magdeburg und ist mit Niederlassungen in Düsseldorf, München, Hamburg, Schwerin und Stuttgart vertreten. Außerhalb Deutschlands ist die NORD/LB mit  einer Pfandbriefbank in Luxemburg sowie mit  Niederlassungen in London, New  York,  Singapur und Shanghai vertreten. www.nordlb.de

SRH AlsterResearch ist ein  2006  gegründetes Researchhaus aus Hamburg, das sich auf die  Aktienanalyse für institutionelle Investoren spezialisiert hat. Das Analysespektrum umfasst deutsche und internationale Titel. SRH AlsterResearch versteht sich als Bindeglied zwischen börsennotierten Gesellschaften und institutionellen Investoren. Ziel der Gesellschaft ist, Mehrwerte für diese Gruppen zu schaffen. SRH AlsterResearch wird in erster Linie durch zwei  Großaktionäre getragen: Schlöter, Reidock & Herntrich und die börsennotierte mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank. An mwb fairtrade ist wiederum die BÖAG (Börsen Hamburg und Hannover) beteiligt.

Ansprechpartner

Volker Sack, Head of Company Research, Norddeutsche Landesbank, Friedrichswall 10, 30159 Hannover,
Tel.: 0511 / 361-5353, volker.sack@nordlb.de

Carsten Mainitz, Vorstand, SRH AlsterResearch AG, Leinpfad 100, 22299 Hamburg,
Tel.: 040 / 3785 52-27, c.mainitz@alsterresearch.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate
Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten ein Angebot? Gerne können Sie uns eine Nachricht zukommen lassen. Wir werden Sie dann schnellstmöglich kontaktieren.

[recaptcha]

X
Kontakt © 2018 SRH AlsterResearch AG. All rights reserved.